Macht die Supplemnetierung mit Fischöl über Kapseln Sinn? Und wenn ja, für wen?

Fischöl, genauer gesagt die darin enthaltenen Fettsäuren EHA und DPA, sind essentiell für den menschlichen Körper. Das heißt, wir können diese Fettsäuren nicht selbst im Organismus herstellen und sind daher auf eine exogene Zufuhr angewiesen.

Immer wieder hört man, wie gesund und wichtig Fischöl ist und weshalb gegebenenfalls sogar eine Supplementierung mit diesen Fettsäuren sinnvoll ist, insbesondere wenn man wenig Fisch isst. Und dennoch beherzigen die wenigsten Menschen diesen Umstand, obwohl man die kleinen Kapseln mittlerweile nicht nur in der Drogerie, sondern in jedem gut sortierten Supermarkt findet.

Ich bin üblicherweise kein Freund von Supplementierung jedweder Art. Es sei denn, sie ist medizinisch indiziert oder wissenschaftlich als wirksam erwiesen. Diese beiden Punkte schränken die Liste der sinnvollen Supplemente für den Durchschnittsbürger auf einige wenige ein. Eines davon ist Fischöl!

Es ist nicht nur für Sportler wichtig, die Muskulatur auf- und Fett abbauen wollen; es fördert die allgemeine Gesundheit und beugt vielen Krankheiten vor.

Hier sind die wichtigsten Gründe, weshalb Fischöl (über Fisch oder aus Kapseln) in Ihrer Ernährung nicht fehlen darf:

  • Fischöl hilft Herzkrankheiten und Krebs zu vermeiden

Studien belegen, dass der Verzehr von Fischöl das Risiko für die Entstehung von koronarer Herzkrankheit und Krebs verringert. Es senkt die Blutfette und erhöht die "gute", weil Gefäß-schonende, Cholesterin-Fraktion HDL in Ihrem Körper. Es senkt darüber hinaus auch den Blutdruck.

  • Fischöl hilft Körperfett zu reduzieren

Die im Fischöl enthaltenen sogenannten Omega-3-Fettsäuren schützen die Blutgefäßinnenwände, indem sie deren Elastizität erhöhen und somit die Nährstoffverwertbarkeit für die Muskulatur erhöhen, was wiederum der Muskulatur mehr Nährstoffe und somit Energie zur Verfügung stellt. Aktive Menschen profitieren somit von den guten Fettsäuren des Fischöls in mehrfacher Hinsicht.

  • Omega-3-Fettsäuren wirken entzündungshemmend

Für alle Rheuma- und Arthrose-Patienten sind die Omega-3-Fettsäuren dringend zu empfehlen, da sie im Gegensatz zu den Omega-6-Fettsäuren entzündungshemmend wirken (sie regen die Produktion entzündungshemmender Hormone an), Gelenkentzündungen vorbeugen und bereits bestehende Beschwerden erheblich lindern können.

  • Fisch ist nicht gleich Fisch

Es gibt viele Arten von Fisch, aber nicht alle von ihnen haben einen hohen Gehalt an DHA und EPA. Wenn Sie sich an die folgenden (fetten) See-Fischsorten halten, können Sie sicher sein, genügend gutes Fischöl zu sich zu nehmen:

  • Lachs
  • Thunfisch
  • Sardinen
  • Hering
  • Makrele
  • Sardellen

Doch Vorsicht ist geboten bei der Auswahl des geeigneten Fischöls in Kapselform: viele Hersteller werben mit Aussagen wie „1.000mg Fischöl pro Kapsel“ oder ähnlichem. Das mag stimmen, doch ist entscheidend für die (metabolische) Wirksamkeit im Körper der Anteil der Fettsäuren EHA und DPA. Und dieser schwankt von Produkt zu Produkt erheblich.

Wenn Sie darauf achten, täglich ca. 1g EHA und DPA (in Summe) zu sich zu nehmen, haben Sie alles richtig gemacht. Diese Menge erreichen Sie entweder mit zwei Fisch-Mahlzeiten pro Woche oder mit 1-2 hochwertigen Fischöl-Kapseln pro Tag.

Unterm Strich bleibt es dabei: sie sollten möglichst zweimal pro Woche Fisch essen - auch weil er andere Eiweißquellen - wie zum Beispiel Fleisch - hervorragend ergänzt. Wer weder Fisch noch Kapseln mag, kann auf die pflanzliche Alpha-Linolensäure (als Vorstufe zu EHA und DPA) zurückgreifen, die unter anderem in Walnüssen, Leinsamen, Soja und Rapsöl steckt. Doch hier müssen weit höhere Mengen aufgenommen werden, da die Umsetzungsrate im Körper sehr gering (unter 10%) ist.

Wenn Sie Unterstützung benötigen, weil Sie sich im Ernährungs-Dschungel nicht mehr auskennen, bin ich Ihr Mann! Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Fitness leichtgemacht

Der Fünf-Tage-Online-Kurs „Fitness leichtgemacht“ für Ihr Wohlbefinden, für Sport und gesunde Ernährung im Alltag!

Holen Sie sich noch heute Ihre gratis Informationen zu Fitness, Ernährung und Motivation und wie Sie dies in Ihren Alltag integrieren - völlig stressfrei!

Nutzen Sie die Experten-Tipps und schalten Sie Ihre Fitness auf Autopilot!

Ja, ich möchte mich zum Online Kurs "Fitness leichtgemacht" anmelden!