Die wichtigste Fitnessregel Titel

Haben Sie derzeit ein konkretes Fitness-Ziel, das Sie erreichen wollen? Abnehmen, in Form kommen, Muskeln aufbauen?

Was auch immer Ihr Ziel ist, Sie sollten die folgende goldene Fitness-Regel befolgen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Fitness-Anfänger oder ein alter Hase sind. Diese Regel hat für alle Sportler Bestand!

Nach der Arbeit mit unzähligen Sportlern und den jahrzehntelangen Erfahrungen im Leistungssport hat sich herausgestellt, dass es einen entscheidenden Faktor gibt, der über Erfolg oder Misserfolg entscheidet und die Sportler von den erfolgreichen Sportlern trennt:

Die goldene und wichtigste Fitnessregel: Kontinuität!

Es gibt natürlich noch viele andere Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um das gesetzte sportliche Ziel zu erreichen, aber ohne Konsistenz sind all diese nutzlos.

Sie können das beste und am meisten ausgeklügelte Trainingssystem der Welt zur Verfügung haben. Wenn Sie nicht dran bleiben und dieses Programm diszipliniert und konsistent durchziehen, wird es Ihnen nicht viel bringen.

Das Gleiche gilt auch für Ihre Ernährung: egal ob Paleo, Low-Carb, Carb-Cycling, Atkins oder Intermittierendes Fasten… Die Liste ist lang. Ohne Konsistenz wird sich kein Erfolg einstellen und die meisten Menschen fallen schneller wieder ins alte Essverhalten zurück, wie sie glauben.

Auch für die Wahl Ihres Trainers gilt die goldene Fitness-Regel. Selbst der beste Coach der Welt wird Sie Ihren Zielen in nur vier Sitzungen nicht so nahe bringen können, wie Sie es sich vielleicht erhoffen. Und jeder Coach, der Ihnen genau das verspricht, ist nicht seriös und sein Geld nicht wert.

Wie oft haben Sie schon einmal eine Trainingsmethode, eine bestimmte Ernährungsform oder eine andere Verhaltensweise für 8 Wochen, 3 Monate oder vielleicht ein ganzes Jahr durchgezogen? Und hier spreche ich nicht vom Couch-Potatoe-Triathlon: Bier trinken, Chips essen und TV-Programme durchzappen.

Die meisten Menschen sind ungeduldig und springen von einem „Wunder“-Programm zum nächsten, ohne die Resultate des einen abzuwarten und sich über die Erfolge zu freuen. Wobei abwarten nicht heißt, ab und zu einmal ein paar Einheiten eines Programms zu absolvieren und nach einem Jahr unregelmäßigen Vor-Sich-Hin-Trainierens frustriert aufzugeben, weil das Ziel immer noch so weit entfernt ist, wie zum Anfang.

Kontinuität heißt Regelmäßigkeit!

  • Setzen Sie sich ein Ziel und bleiben Sie bei einem Programm, um es zu erreichen.
  • Versuchen Sie nicht ständig etwas Neues.
  • Ein Personal Trainer kann Ihnen dabei helfen, auf dem richtigen Pfad zu bleiben und er wird Sie regelmäßig daran erinnern und ermutigen, das Programm durchzuziehen.
  • Egal ob Training oder Diät: investieren Sie 12 Wochen und Sie werden Resultate sehen, versprochen!
  • Ich helfe ihnen gerne dabei!
  • Was haben Sie denn schon zu verlieren?

Darf ich Sie unterstützen? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme! Kontakt aufnehmen

Fitness leichtgemacht

Im 5-Tage-Online-Kurs „Fitness leichtgemacht“ lernen Sie Grundlagen zur Einbinden des Fitness-Trainings in Ihren Alltag, wie Sie klassische Fehler vermeiden und wie Sie sich besser auf Ihre Ziele fokussieren können. Das Thema Motivation rundet den Kurs ab und komplettiert Ihr Repertoire an einfachen und doch effektiven Werkzeugen, mit denen Sie Ihre Fitness auf Autopilot stellen können.

Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, wertvolle Praxis-Tipp direkt in Ihr Postfach geliefert zu bekommen! Viel Spaß beim Lesen!

Anmeldung zum Online-Kurs